Nils Egtermeyer: Einfach frisch kochen

Hallo meine Lieben,

ein richtig schönes deutsches Kochbuch! Nils Egtermeyer kennt man ja aus verschiedenen Kochsendungen. Da ich ihn äußerst sympathisch finde, ist mir sein Buch natürlich auch direkt uns Auge gesprungen 🙂 Er beglückt uns mit 60 schönen neuen und bekannten Rezepten.

Inhaltsangabe von südwest:

Nils Egtermeyer zeigt in über 60 Rezepten, dass weniger oft mehr ist: Mit nur ein paar frischen Zutaten werden jeweils leckere Gerichte zubereitet, herzhaft oder süß, mit Fleisch, Fisch oder Gemüse, aus dem Ofen oder der Pfanne – für jeden das richtige, alle einfach richtig gut. Damit ist das Buch der ideale Begleiter für alle aktiven Menschen, die wenig Zeit zum Kochen haben, aber viel Geschmack erwarten. Tipps und Tricks zum Pimpen der Gerichte, zum Abspecken oder Variieren und für cleveres Kombinieren machen das Kochen noch abwechslungsreicher und lassen genug Zeit für den entspannten Genuss.

Meine Meinung zu „Einfach frisch kochen“

Ich muss sagen, dass mir das Kochbuch richtig gut gefallen hat. Es sind sowohl neue Rezepte dabei gewesen, als auch altbekannte. Allerdings muss ich ja sagen: Klassiker wie Quiche oder Schweinefilet koche ich immer nach Gefühl – Es war durchaus interessant zu sehen wie Egtermeyer seine Classics zubereitet. In dem Kochbuch sind sowohl herzhafte als auch süße Speisen vorhanden – Ich hatte mir allerdings mehr persönliche Note erhofft. Leider gibt es kaum Tipps oder Anekdoten.

Insgesamt ein schönes Kochbuch mit 3/5 Sternen.

Bis bad, eure Momkki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.