Momkkis Delux-Sandwich 

Hallo Zusammen!

Heute gibt es bei mir mal wieder was leckeres vom Grill: mein Delux-Sandwich mit Schweinefilet und Spargel. Jetzt wo die letzten Tage der Spargelverfügbarkeit (nach Saison) angefangen haben, muss man wirklich zugreifen, wenn man ihn noch im Supermarkt entdeckt! Schön finde ich an dem Rezept, das Gourmet und Streetfood in Saus und Braus vereint sind 🙂

Für 4 Sandwiches braucht ihr:

8 Scheiben Toast
80g Bacon
150g Schweinefilet
150g Spargel
50g Feldsalat
100g geriebenen Gouda und Cheddar
75ml Sauce Béarnaise (z.B. von Tommy aber die von Lidl ist auch lecker.)

Zu erst wird der Strunk von dem Spargel entfernt. Dann diesen 8 -10 Minuten in siedenden Wasser garen. Währenddessen das Schweinefilet von Fett entfernen und in zwei Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Dann scharf anbraten, sodass es außen schön kross ist, aber innen noch leicht rosa. Den Bacon auf ein Backblech ausbreiten und für 10 Minuten im Ofen backen. Nun den Kontaktgrill schon mal vorheitzen. Vier Scheiben von dem Toast vor euch ausbreiten und mit der Sauce Béarnaise bestreichen. Nun den Spargel, den Bacon und das Schweinefilet auf den Sandwichscheiben platzieren. Käse drüber streuen (sowie wie es geht) und mit den anderen Sandwichscheiben bedecken. Nun unter den Grill. Ich benutze ja immer einen Kontaktgrill. Geht natürlich auch mit einem Sandwichtoaster oder einem normalen Grill (dann aber immer nach 3 – 4 Minuten wenden und das Sandwich mit irgendwas brenn neutralem beschweren). Während die Sandwiches brutzeln, den Feldsalat waschen. Wer die Enden nicht mag, kann diese gerne entfernen, ich ess die aber immer mit. Sobald die Sandwiches schön goldig sind, diese vom Grill nehmen und ein paat Minuten abkühlen lassen. Dann vorsichtig aufklappen und den Feldsalat darin drapieren. Noch salzen und pfeffern und dann wieder zuklappen. Unddd tadaaa – fertig ist unser Gourmet-Streetfood-mäßiges Deluxe-Sandwich.

Bis bald, eure momkki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.