Brokkolisüppchen

Hallo meine Lieben:-)

Heute gibt es was für den Suppenteller: meine schnelles Brokkolisüppchen. Perfekt für dieses unbeständige Maiwetter, wo es ja auch locker mal 12° sein kann – brrrr.

Für 2 Personen braucht ihr:

1 großen Brokkoli
250ml Sahne
1 Gemüsebrühwüfel
250ml Wasser
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 Brotscheiben
250g Quark
3 Stangen Basilikum
Salz und Pfeffer zum abschmecken

Den Brokkoli waschen und den Stumpf weg schneiden. Zwiebel klein schneiden. Dann die Röschen mit der Sahne, dem Brühwürfel und dem Wasser in einem Topf geben und aufkochen lassen. Nach 5 Minuten die Zwiebel hinzugeben und den Knoblauch mit einer Presse  dazu pressen. Weitere 10 Minuten kochen lassen, bis der Brokkoli schön weich ist. Den Basilikum waschen und klein hacken. Zu dem Quark hinzu geben, unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach ca. 15 Minuten gesamter Kochzeit die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab pürieren. Ich mag es immer schön fein, wer es gröber mag, dann etwas kürzer pürieren. Nun den Quark auf die Brotscheiben verstreichen und den Rest als Häubchen in die Mitte der Suppe setzen. Guten Appetit und einen warmen Bauch 🙂

Eure Momkki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.