Risotto mit Spinaci 

Heute steht ein echter italienischer Klassiker im Mittelpunkt: das Risotto! Für eine schön würzige Variante habe ich das Risotto mit Spinat und Gorgonzola zubereitet. Ein leckeres, würziges Gericht, dass Gäste lieben!

Ihr braucht für 2:

200g Risottoreis
150g Babyspinat
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
50ml Weißwein
600ml Gemüsebrühe
30g Parmesan
100g Gorgonzola
Salz und

Zu erst den Babyspinat abwaschen und den Risottoreis in einem Sieb durchspülen. Dann die Schalotten und die Knoblauchzehe klein Würfel und in einem Topf mit 2 El Öl anbraten. Nun den Risottoreis ebenfalls in den Topf geben und 5 Min. unter rühren mitdünsten. Dann mit der 200ml der Gemüsebrühe aufschütten. Nun den Risottoreis köcheln lassen. Da der Reis sehr schnell die Flüssigkeit aufnimmt, den Topf gut beobachten und anfangen zu Rühren sobald die Flüssigkeit unter den Reis sink. Sobald der Reis fast alle Flüssigkeit aufgenommen hat die nächsten 200ml der Gemüsebrühe einarbeiten und so fortfahren bis die Brühe ganz weg ist. Im Anschluss den Weißwein in den Topf geben. Wichtig ist, die Flüssigkeit unter ständigen rühren in das Risotto zu geben und wirklich die ganze Zeit den Reis zu rühren. Der Reis nimmt die Flüssigkeit sehr schnell auf und dadurch kann das Risotto sehr schnell anbrennen. Nun den Babyspinat und den Parmesan unterrühren und 5 Min. wirken lassen, aber den Topf schon vom Herd nehmen. Währenddessen den Gorgonzola in kleine Würfel schneiden. Nun das Risotto anrichten und den Gorgonzola darüber streuen. Guten Appetit! Dazu schmeckt ein leckerer Weißwein:-)

Bis bald, eure Momkki.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.